Rinderhaltung

WAHL bietet Ihnen in diesem Bereich des Webshops über 2.000 Artikel für die erfolgreiche Rinderaufzucht und –haltung an. Ob Kälber, Jungrind, Jungkuh, Milchkuh oder Stier. Für alle Lebenslagen finden Sie hier praxiserprobte und bewährte Hilfsmittel, die Ihnen den Arbeitsalltag erleichtern. Profitieren Sie von über 60 Jahren Erfahrung in der Zusammenarbeit mit ambitionierten Rinderhaltern.

Willkommen im Online-Shop von WAHL dem Agrar-Fachversand

In dieser Rubrik erhalten Sie alles rund um die Milchviehhaltung in der Landwirtschaft.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Mensch seit mindestens 8500 Jahren Milch trinkt. Die Domestizierung von Rindern, Schafen und Ziegen begann vor etwa 10.000 Jahren im Nahen Osten, wo sich die Menschen zunächst das Vieh als ständige Fleischreserve hielten und die Tierhäute zu nutzen. Es dauerte eine Weile bis man sich für die sogenannten Sekundärprodukte wie Wolle und Milch interessierte und die Tiere zum Ziehen von Pflügen und zum Lastentransport einsetzte.

Heute ist die Milcherzeugung der wichtigste Produktionszweig der Landwirtschaft innerhalb Deutschlands. 2018 waren 34% der rund 11,9 Millionen Rinder Milchkühe. Die knapp 4,2 Mio. Tiere und Ihre Milch stellen in etwa 64% der erzeugten landwirtschaftlichen Produkte und ca. 50% der gewerblichen Produkte dar. Die meisten Milchkühe werden in Bayern (ca. 1,2 Millionen Tiere) und Niedersachsen (ca. 865.218 Tiere) gehalten. Der Strukturwandel geht an den Betrieben in Deutschland nicht vorbei. Hat sich die Zahl der Milchviehhaltungen in den letzten Jahren kontinuierlich verringert, so stieg der durchschnittliche Tierbestand im Zeitraum von knapp 50 Jahren von 7,3 auf 64 Tiere im Bundesdurchschnitt. 

Dieser Paradigmenwechsel stellt neue Anforderungen an Mensch, Tier und Material.
Wir bieten dem modernen Milcherzeuger von heute eine breite und erprobte Palette landwirtschaftlicher Artikel und Zubehör die ihm sein Arbeitsleben erleichtern und Zeit und Geld sparen, was angesichts des Kostendrucks ein entscheidender Faktor ist. Viel mehr sehen wir uns neben vorgenannten Eigenschaften als verlässlicher Partner und als Experte rund um Haus, Hof und Stall.

Die dominierende Haltungsform in der Milchviehhaltung ist heute der Laufstall. Etwa 70 Prozent aller Milchkühe in Deutschland werden in offenen Laufställen gehalten. Ein Vorteil dieser Stallform ist die klare Trennung der Funktionsbereiche in Fressen, Liegen und Melken. Innerhalb dieser Bereiche können sich die Kühe frei bewegen und ihrem Sozial- und Komfortverhalten etnsprechend nachgehen. Im gleichen Zug hat die Automatisierung verstärkt im Stall Fuss gefasst. Deshalb bieten wir dem modernen Landwirt nicht nur althergebrachtes und konventionelles Zubehör für Melkanlagen sondern auch für Melkroboter.

Deutsche Holsteins vorherrschend

Im Mai 2017 gab es in Deutschland über 12,4 Millionen Rinder. Davon gehören etwa 46 Prozent zur Rasse Deutsche Holsteins (schwarz- und rotbunt), die zu den reinen Milchrassen zählt. Von besonderer Bedeutung für die Milcherzeugung sind auch Rinder der Doppelnutzungsrasse Fleckvieh. Sie haben bundesweit einen Anteil von knapp 28 Prozent, werden jedoch überwiegend in den Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg gehalten.

Ökologische Milchviehhaltung im Aufwärtstrend

2016 wurden in Deutschland 181.000 Ökomilchkühe gehalten. Das sind 16 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit erreicht der Anteil der Ökokühe am gesamten Milchkuhbestand in Deutschland einen neuen Höchststand von 4,1 Prozent. 2016 lieferten Ökolandwirte mit rund 795.000 Tonnen auch deutlich mehr Biokuhmilch ab als im Jahr zuvor. Somit stieg der Bioanteil an der Gesamtanlieferungsmenge von Kuhmilch in Deutschland auf 2,5 Prozent. Einer der Hauptgründe für diese starke Zunahme ist die Krise am konventionellen Milchmarkt 2016. Diese veranlasste viele konventionelle Landwirte umzustellen. Die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) rechnet für 2017 mit einem weiteren Anstieg bei Biomilch in Deutschland.

Die Milchviehhaltung orientiert sich in Deutschland immer mehr an den grundlegenden Bedürfnissen der Tiere wie zum Beispiel durch Kuhkomfort im Stall, modernes Herdenmanagement, Förderung der Tiergesundheit und die Beachtung der Fitness der Kühe bei der Züchtung. Dadurch wird in Zukunft voraussichtlich mehr auf den Laufstall gesetzt als auf die Anbindehaltung, auch wenn dadurch höhere Investitionen getätigt werden müssen.

Das Sortiment bei WAHL

In unserem Shop finden Sie unter der Kategorie Rind alles für die Haltung von Kühen und den Betrieb einer Milchwirtschaft. Die Kategorie für Produkte für Kühe ist aufgeteilt in verschiedene Unterkategorien. Hier finden Sie Produkte für die Besamung, Geburtshilfe, Markierung, Enthornung, Kälberaufzucht, Nahrungsergänzung, Anbindung, Bändigung, Klauenpflege, Fellpflege, Euterpflege, Milchgewinnung, Veterinärartikel, Kuhglocken- und schellen. In diesen Unterkategorien finden Sie natürlich nur Produkte für Kühe und Kälber. Unter SchweinPferdSchafGeflügel und Haustiere finden Sie natürlich auch Sachen in Bezug auf andere Tiere. Für die Landwirtschaft allgemein haben wir alles im Sortiment, auch in Bezug auf Landmaschinen, Arbeitskleidung und Weidezaun, was in der Landwirtschaft immer eingesetzt wird. Bei uns finden Sie alles für Ihnen Milch Kuh Betrieb. 

 

Da heutzutage vermehrt auf die Gesundheit der Kühe gesetzt wird und oft Antibiotika und andere Medikamente vermieden werden möchten, gibt es die Möglichkeit, Kühe mithilfe von Nahrungsergänzungsmittel zu unterstützen. Dabei gibt es Produkte, die zusätzlich zum Futter verabreicht werden und in Kombination sogar Krankheiten wie zum Beispiel Mastitis vermeiden können. An diesem Punkt ist auch die Milchleistung ziemlich wichtig. Nahrungsergänzungsmittel und die darin enthaltenen Mineralien und Vitamine können auch die Milchleistung einer Milchkuh verbessern, denn gesunde Kühe haben eine hohe Milchleistung. Bei der Fellpflege und Klauenpflege sind wir bei Kühen ebenso gut aufgestellt. Aber auch mit Produkten aus der Milchgewinnung kann Ihr Milchviehbetrieb profitieren. Dabei können Sie beispielsweise Nitril Handschuhe, Milchzelltests oder anderes Zubehör für den Betrieb einer Milchviehhaltung erwerben. 

Speziell für die Gewinnung von Milch haben wir eine große Auswahl an Zubehör. Zubehör für die Milchproduktion können wie bereits erwähnt Melkanlagen (automatische Melksysteme), Melkeimer und viele andere Produkte sein. Sie können bei uns auch passendes Zubehör für die Melkmaschinen kaufen. Diese Geräte können die Milchproduktion vereinfachen und einen Vorteil für Ihren Betrieb bringen. Der Preis dafür kann unterschiedlich sein. Dann haben Sie auch die Möglichkeit, Pflegemittel für die Euter der Kühe zu kaufen. Ein Landwirt sollte natürlich auch darauf achten, dass auf Hygiene geachtet wird. Da würde zum Beispiel die Nutzung von Desinfektionsmitteln und Euterpapier helfen. Hier gibt es zum Beispiel die WAHL-Hausmarke Eutertücher feucht Kamille mit der Artikel-Nr. 170741. Der Inhalt der Verpackung beträgt 1000 Tücher und der Preis für den Artikel liegt bei 18,95 Euro.

Falls Sie die Milch Ihrer Tiere überprüfen wollen, können Sie Milchzelltests anwenden. Der Zellgehalt der Milch ist nämlich ein wichtiger Maßstab für die Eutergesundheit und damit gut für die eigene Tierhaltung im Milch Betrieb. In der Kategorie Rind gibt es wie oben beschrieben natürlich noch viel mehr Produkte für Milchviehhalter und Ihren Bauernhof. Schauen Sie sich doch einfach in unserem Online Shop um und überzeugen Sie sich von der großen Auswahl! Achten Sie auch auf andere Kategorien im Online Shop! Ab einer Bestellung von über 199 Euro, erhalten Sie den kostenlosen Versand.