Melkzeug und Melkzeugzubehör

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 7

Melkzeug und Melkzeugzubehör

In dieser Kategorie haben wir alles Zubehör für die Milchgewinnung. Melkzubehör wie Zitzengummis und Melkblindstopfen, Milchschläuche, Filter zur Milchgewinnung, Milchsammelstücke, Pulsatoren, Melkmaschinenöl (Viscano), Melkeimer, Pulsator-Adapter und Melkeimerdeckel und vieles andere mehr.

Hygiene spielt bei der Milchgewinnung eine große Rolle. Gesunde Kühe sowie ein sauberer Stall, eine gut gewartete Melkanlage und die persönliche Hygiene des Melkers sind wichtige Voraussetzungen für eine geringe Keimbelastung der Milch.Um eine eventuelle Belastung der Milch festzustellen, wird das erste Gemelk untersucht. Dafür finden Sie in unserem Angebot Milchtest. Auch für  eine unbelastete Kinderstube finden Sie Diätetika wie Durchfallpräparate in unserem Sortiment.

Folgende Wartungsarbeiten sollten ausgeübt werden, um die Eutergesundheit durch die Melktechnik nicht zu gefährden. Vakuumhöhe kontrollieren, am Besten durch den Einsatz von 2 Manometern (Vergleich der zwei Manometer), Lufteinlass am Sammelstück kontrollieren, Biomilkerdüsen kontrollieren.Absperrung des Vakuums zum Melkzeug kontrollieren. Undichte Gummiteile sollten sofort entfernt werden. Gummiteile sollten auf Risse und Sauberkeit überprüft werden, insbesondere am Zitzengummikopfbereich.  Vakuumpumpe kontrollieren: Ölstand; Wasserstand, Keilriemenspannung, Entwässerung Vakuumtank. Regelventil reinigen . Pulsatoren äußerlich reinigen: Frischluftfilter, Siebchen reinigen

  1. Halbjährlich: Zitzengummiwechsel, wenn erforderlich
  2. Spülautomat kontrollieren: Verbrauch Spülmittel, Reinigungstemperatur
  3. Kontrolle Tankreinigung und Kühlung: Verbrauch Spülmittel, Reinigungs- und Lagertemperatur
  4. Wechsel der kurzen Pulsschläuche
  5. Austausch der gesamten milchführenden Gummiteile. Spätestens alle 2 Jahre