Kaninchen- und Wildabwehrnetze

Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
AKO OVINET Elektronetz 65 cm Doppelspitze

AKO OVINET Elektronetz 65 cm Doppelspitze

15 Pfähle, 50 m lang

ab 85,90 € *
TOP-
SELLER
AKO OVINET Elektronetz 65 cm Einzelspitze

AKO OVINET Elektronetz 65 cm Einzelspitze

9 Pfähle, 12 m lang

39,90 € *
AKO OVINET Elektronetz 65 cm Einzelspitze

AKO OVINET Elektronetz 65 cm Einzelspitze

Einzelspitze, 9 Pfähle, 25 m lang,...

59,90 € *
AKO Plastik-Flatterband 250 m Rolle, blau

AKO Plastik-Flatterband 250 m Rolle, blau

für Wildabwehr-Netz

14,95 € *
AKO WILDABWEHR-NETZ, 75 cm hoch

AKO WILDABWEHR-NETZ, 75 cm hoch

Doppelspitze, 12 Pfähle,50 m lang

ab 59,99 € *

In der Landwirtschaft ist es bekannt, dass für Klein -und Großvieh entsprechende Zäune und Netze aufgebaut und benötigt werden, um den Tieren eine sichere und begrenzte Weidefläche zu bieten. Um sowohl Haustiere vor Fressfeinden als auch vor Flucht zu bewahren oder Wild vor Unfällen oder Tod im Straßenverkehr oder bei der Ernte zu schützen, haben wir in unserem Sortiment für Weidezäune einige hilfreiche, bewährte und verbesserte Produkte im Bereich Abwehrnetze.

AKO OVINET Elektronetz 65 cm Einzelspitze oder Doppelspitze
Die OVINET Elektronetze von AKO eignen sich hervorragend zur Haltung von Geflügel- und Nagetieren, insbesondre Kaninchen und Hasen an der frischen Luft. Das Elektronetz mit Einzelspitze an den Kunststoffpfählen gibt es in zwei unterschiedlichen Größen: in Länge 12 Metern und in Länge 25 Meter. Bei der 50-Meter-Ausführung kommen Kunststoffpfähle mit Doppelspitzen zum Einsatz, um dem Netz ausreichend Halt zu geben. Die Höhe des Netzes von insgesamt 65 Zentimetern ist bei allen Ausführungen identisch. Der Zaun ist für die aus- und einbruchsichere Haltung der Tiere im Freien hoch genug und macht ein Überspringen nahezu unmöglich. Auch der engmaschige Zaun mit gerade einmal 5,9 cm Maschenweite im unteren Bereich gewährleistet zudem, dass die kleinen Kaninchen an Ort und Stelle bleiben und nicht das Weite suchen oder sich einfach davon machen. Mit insgesamt neun bzw. 15 standfesten Kunststoffpfählen mit Einzelspitzen/Doppelspitze gelingt es im Handumdrehen ein offenes Gehege zur Erweiterung des Hasenstalls aufzubauen. Die Stromführung verläuft waagrecht mit 3 x 0,20 mm Edelstahldrähte bzw. Niroleiter je Litze. Um die insgesamt zehn Litzen mit ausreichend Strom zu versorgen empfehlen unsere Experten passend das Batteriegerät AKO Compact Power B 40, was beim Online-Kauf gleich günstig mitbestellt werden kann.

Tipp 1: Auf die Kunststofflitzen gewährt der Hersteller DREI Jahre Garantie gegen UV-Schäden.

Tipp 2: Zusatz- oder Ersatzartikel, wie stabile Ersatzpfosten, wichtige Warnschilder oder passende Batterien führen wir selbstverständlich auch in unserem reichhaltigen Sortiment.

AKO WILDABWEHR-NETZ
Das Wildabwehr-Netz von AKO ist ein sehr funktionelles und leicht montierbares Abwehrnetz, um das Eindringen von Wild in Mais- oder Getreide-Anbauflächen zu verhindern. Durch die geringe Höhe von gerade einmal 75 Zentimeter gelingt der Aufbau des 50 Meter langen Netzes gut und gerne auch allein. Die standfesten, gut sichtbaren, weißen Kunststoffstäbe geben dem Netz einen sicheren Halt, was dafür sorgt, dass bei entsprechender Entfernung von störendem Bewuchs, eine konstante Stromversorgung möglich ist. Die Stromführung verläuft waagrecht mit 3 x 0,20 mm Niroleiter je Litze, die zudem in der Oberlitze verstärkt wurden. Die oberste Litze enthält Kupferleiter und hat dadurch eine 30-fache Leitfähigkeit. Verschweißte Knotenpunkte, verzinkte Bodenspitze am Kunststoff-Pfahl, sowie Kopfisolatoren und Bodenstopper machen ein selbständiges Lösen der Litze fast unmöglich und das Wildabwehrnetz ist während der Einsatzzeit konstant aktiv. Spezielle Tore sind bei diesem Weidenetz nicht notwendig, da für den Durchgang lediglich ein beliebiges Seitenende des Zaunelements abgeklemmt und geöffnet werden muss, um durchzugehen.

Tipp I: Unsere Experten empfehlen bei Gebrauch des Wildabwernetzes unbedingt das passende blaue Plastik-Flatterband. Das Band der 250m  langen Rolle kann sehr einfach in die oberen extra dafür vorgesehenen Ösen eingelegt werden. Die blaue Farbe kann von Rot- und Schwarzwild besser als andere Farben erkannt werden. Somit kann durch das Flatterband ein Kontakt und möglicher Stromimpuls von vornherein vermieden werden.

Tipp II: Die passende Haspel für ein einfaches Auf- und Abrollen bietet sich als zusätzliches Zubehör ebenso an wie die entsprechenden und vorgeschriebenen Warnhinweisschilder für Elektrozäune zu niedrigem Preis.

WolfNet Vario und WolfNet Maxi
Weniger zum Feld- als vielmehr zum Weideschutz für Schafe oder Ziegen eignet sich das WolfNEt Vario oder das WolfNet Maxi von Kerbl. Zusammen mit Experten auf dem Gebiet der Wolfsabwehr wurde dieses Wolfsnetz komplett überarbeitet, um den perfekten Kompromiss zwischen Anwenderfreundlichkeit und wirkungsvollem Herdenschutz zu finden. Die seit Jahren bewährten Vertikalstreben sorgen für stabilen Stand, sogar in hügeligem Gelände. Durch das spezielle +/- Prinzip ist das WolfNet Vario unser vielseitigstes Netz und kann auf individuelle Praxissituation angepasst werden. Das insgesamt 50 Meter lange und 108 Zentimeter hohe Netz (Höhe des Maxi-Models: 122 cm) kann dank der 14 integrierte weißen Kunststoff-Pfähle mit Doppelspitze mühelos aufgestellt und entsprechend gespannt werden. Ein verbesserter Stand und optimale Geländeanpassung werden durch stabile Vertikalstreben im Abstand von 30 cm garantiert, um so den optimalen Schutz vor Flucht oder Angriffen zu gewähren. Die sieben TriCond Reihen mit je drei 0,25 mm +/- Anschlüssen (beim Maxi-Model sind es neun TriCond Reihen zu 3x30mm +/- Anschlüssen) bieten optimale Leitfähigkeit über das komplette Netz. Die variabel anschließbare Bodenlitze ermöglicht verschiedene Anwendungsmöglichkeiten (1 x 0,25 mm CU, 5 x 0,20 mm INOX). Das +/- Prinzip für maximale Hütesicherheit durch intensivere Stromimpulse. Bei Plus-Minus-Weidezaunnetzen werden die Leiterbahnen mit Hilfe der Leiterbündelungsclips abwechselnd mit dem Zaunanschluss (+) und dem Erdanschluss (-) Ihres Weidezaungeräts verbunden. Die dabei entstehenden Erdungslitzen intensivieren den Stromschlag am Tier selbst bei schwierigen Bodenverhältnissen, wie trockenen, sandigen oder mit Schnee bedeckten Böden und ist somit für jede Jahreszeit und allen Bodenverhältnissen der Weide geeignet.

Tipp IAuf die Kunststofflitzen gewährt der Hersteller DREI Jahre Garantie gegen UV-Schäden.

Tipp II: Idealerweise werden am oberen Ende des Weidezauns vereinzelt in (un-)regelmäßigen Abständen Streifen eines blau-weißen Herdenschutzbandes angebracht, um die große Beutegreifer zusätzlich abzuschrecken.

 

Duftabwehrzaun WAM Porocol - Set
Ohne Strom, dafür aber mit einer Duftbarriere aus einem speziell entwickelten Duftstoff zur Lenkung des Wilds, erweist sich der grüne Duftabwehrzaun WAM Porocol als sehr zuverlässig, um das Wild vor Kollisionen auf Straßen zu schützen oder Verluste an Jungwild/Kitzen durch Mähtod zu vermeiden. WAM®-Porocol® ist ein synthetischer Duftwirkstoff, der in einer witterungsbeständigen Kunststoff-Verdampfersäule untergebracht ist. Der Duftstoff behält seine Wirkung über eine Dauer von ca. 4-6 Monaten, bei direkter Sonneneinstrahlung auf den Verdampfer oder hohen Temperaturen verflüchtigt sich der Wirkstoff in der Hälfte der Zeit. Allerdings besteht jederzeit die Möglichkeit den Zaun problemlos durch das 10er Pack WAM Porocol (Duftstoff & Docht) nachzufüllen. Die Wirkungsdauer im Winter ist dank der Einsatzfähigkeit bis - 20 Grad Celsius in unseren Breiten nahezu dauerhaft gegeben, sodass der Zaun auch im Winter im Freien bei voller Einsatzfähigkeit stehen gelassen werden kann.
Das Wild ist Teil des Waldes und der Natur. Wir lenken es mit diesen Duftbarrieren, damit es in seinem angestammten Lebensraum bleibt. Die Regulierung erfolgt durch das Drehen des Verdampferkopfes und stuert so die Abgabe des Duftstoffes. Neben dem Agrar-Bereich, eignet sich WAM®-Porocol® auch hervorragend für die Anwendung in der Forstwirtschaft oder im Weinbau, da er auch dort sehr einfach aufgestellt werden kann.Der Lieferumfang des kompletten Sets besteht aus je zehn Fläschchen des Duftstoffs (gebrauchsfertig), zehn Abgabedochte und zehn Abgabedochte. Zur sicheren und richtigen Verwendung des Produkts empfiehlt es sich die Produktinformation sorgfältig zu lesen und zu beachten.

Tipp I:  Zur Vermeidung von Kollisionen, die Verdampfersäulen an Straßen im Abstand von ca. 30-40 m und einem seitlichen Abstand zur Straße von ca. 15-30 m aufstellen. Unter gewissen Umständen, z. B. zu hoher Wildbestand, kann die Wirkung von Ablenkmaßnahmen nicht die gewünschte Wirkung erzielen.

Tipp II: Um vorbeugend zur Kitzrettung (Mähtod) beizutragen, einfach die Verdampfersäulen ein bis zwei Tage vor dem Mähen auf der Wiese platzieren.

Tipp III: Die WAM®-Porocol® Verdampfersäulen vor der maschinellen Weinlese entfernen.